München | Gasanbieter

Tipps und Tricks zum Gasanbieter-Wechsel

Preiserhöhung nicht mitmachen – Gasanbieter wechseln!

Viele Gasanbieter planen, in diesem Herbst ihre Preise deutlich zu erhöhen. Teilweise soll sich der Preis für eine Kilowattstunde um bis zu 18 Prozent verteuern. Das klingt paradox, denn der Markt quillt förmlich über vor billigem Gas. Doch die großen Gaslieferanten können hierauf nicht reagieren, denn sie sind durch langfristige Verträge an bestimmte Produzenten gebunden. Für diese Verträge gilt vielfach noch die alte Ölpreisbindung, wodurch das Gas unnötig verteuert wird. Verbraucher sollten jetzt reagieren, denn wer nun den Anbieter wechselt, kann sich günstige Konditionen sichern. Continue »

Gasanbieter EWE verliert 41.000 Kunden

Schon mehrfach wurden dem norddeutschen Energieanbieter EWE die stark angestiegenen Gaspreise im vergangenen Jahr zum Verhängnis – in mehreren gerichtlichen Auseinandersetzungen musste sich der Konzern für seine Gaspreiserhöhungen verantworten. Wie ein Sprecher des Unternehmens nun bestätigte, hat EWE in Folge des öffentlichen Rechtsstreits und der Preissteigerungen mehrere zehntausend Kunden verloren. Die bislang mehr als 41.000 Kündigungen führen bei dem Energieversorger zu weiteren Problemen. Continue »

Gas-Erlöse in Deutschland gesunken

Die Gaserlöse sind im vergangen Jahr in der Bundesrepublik leicht zurück gegangen. So mussten die deutschen Gaskonzerne in 2009 einen geringfügigen Rückgang ihrer durchschnittlichen Erlöse verbuchen. Im vergangenen Jahr lagen die Einnahmen pro Kilowattstunde Gas in 2009 bei durchschnittlichen 4,19 Cent. Dies teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden vor kurzem mit. Continue »

Gasheizungen verlieren an Bedeutung

In den Schlagzeilen der Medien ist immer wieder von steigenden Strom- und Energiepreisen die Rede. Auch in diesem Winter rechnen nicht wenige Verbraucher mit hohen Heizkosten. Viele von ihnen ziehen ihre Konsequenzen aus der steigenden Preisspirale und orientieren sich zunehmend anderweitig. In diesem Zusammenhang ist es kaum verwunderlich, dass der Anteil von Gasheizungen auf dem Energiemarkt in den letzten Jahren stark gesunken ist. Continue »

Harter Winter beflügelt E.ON-Geschäft

Beim deutschen Energie-Riesen E.ON läuft das Geschäft derzeit mehr als gut. In der ersten Hälfte des Jahres sind die Umsätze und der Gewinn deutlich gestiegen. Aufgrund des harten und langen Winters war die Nachfrage nach Strom und Gas in den ersten Monaten des Jahres außergewöhnlich hoch. Der Konzern selbst beurteilt das gute Ergebnis jedoch eher mit Skepsis. Continue »

Steigender Gasverbrauch dank Wirtschaftsaufschwung

Mit der deutschen Wirtschaft geht es nun endlich wieder aufwärts. Deutsche Unternehmen unterschiedlicher Wirtschaftszweige konnten im ersten Halbjahr 2010 ein Zuwachs an Aufträgen von bis zu 32 Prozent verbuchen. Der Bereich Maschienenbau boomt in besonderem Maße. Dass die Konjunktur der Bundesrepublik sich langsam erholt, führt zu einem derzeit stark angewachsenen Energieverbrauch in der Wirtschaft. Continue »

Russischer Gasstreit beendet

Nun hat der Gasstreit zwischen Russland und Weißrussland ein Ende. Nach dem Begleichen aller Schulden hat Russland alle Gaslieferungen ins Nachbarland wieder aufgenommen. Da der russische Konzern Gasprom ebenfalls seine Schulde begleicht, fließt nun das Gas wieder in Osteuropa. Continue »

Explosion von Gas-Pipeline fordert Todesopfer

Bei der Explosion einer Gas-Pipeline im US-amerikanischen Bundesstaat Texas ist mindestens ein Mann tödlich verunglückt, weitere sieben Personen wurden zum Teil schwer verletzt. Es wird vermutete, dass unsachgemäße Bauarbeiten das Unglück hervorgerufen haben. Continue »

14 Prozent weniger Heizkosten in 2009

Letztes Jahre haben die deutschen Haushalte im Durchschnitt 14 Prozent weniger fürs Heizen ausgeben müssen. Zu diesem Ergebnis kommt der vor kurzem veröffentlichte Heizspiegel, welcher vor kurzem vom Deutschen Mieterbund herausgegeben wurde. Continue »

Gasanbieter in der Bundesrepublik

Zur Zeit gibt es in der Bundesrepublik Deutschland ungefähr 750 verschiedene Gasanbieter. Lange Zeit haben sie die deutschen Verbraucher als Monopolunternehmen versorgt. Doch im Jahr 1998 wurde durch die Energierechtsnovelle der Strom- und Gasmarkt offiziell liberalisiert. Continue »